Lisa Westfalen absolvierte 2020 ihre Ausbildung an der Norddeutschen Musical Akademie in Pinneberg. Zuvor schloss sie die Grundausbildung Pop/Klassik an der Sängerakademie in Hamburg ab. Bereits während ihrer Ausbildung war sie in der Titelrolle des Gestiefelten Katers in der Kinderoper mit der Musik von C. Cui zu sehen und hat im Abschlussstück „Max und Moritz FSK18“ des Akademietheaters die Hauptrolle des Max verkörpert. Abseits der Theaterbühne ist Lisa seit 2019 als Hochzeits- und Eventsängerin, sowie als Vocalcoach tätig und übernimmt in 2021 im kleinen hoftheater zunächst die Regieassistenz für „Die kleine Hexe“ und „Der Tatortreiniger (Teil 2)“.
 
Mit den sechs verschiedenen Rollen im „Dschungelbuch“ wird Lisa ihr Debüt als Darstellerin am kleinen hoftheater geben.